Intermezzi (2020) – Le Pli

„Le Pli“ ist ein kammermusikalisches Projekt, das von Ivan Denes ins Leben gerufen wurde. Seit 2014 entwickelt Le Pli kollaborative Konzertformate im Bereich der Musikvermittlung sowie interdisziplinäre Projekte.

In den Konzerte „Intermezzi“ werden in verschiedene Besetzungen Werke aus dem frühen 20. Jahrhundert aufgeführt. „Intermezzi“ ist ein volatiles Konzertformat, das sich an die besondere Herausforderungen des Jahres 2020 anpasst.

Konzertdaten:

Sa.24.10.2020 um 12:00/12:30/13:00 
14. JungKunst, Halle 53, Winterthur
mit Marilina Mora und Ivan Denes (Flöten); Carolina Segui (Klarinette) und Ioanna Seira (Cello)

Do.12.11.2020 um 18:00 
Merkurplatz, Winterthur
mit Ivan Denes (Flöte); Carolina Segui (Klarinette); Aischa Guendisch (Violine); Ivona Krapikaite (Viola) und Ioanna Seira (Cello)



Comments are closed.